2017 gab es viele verrückte, aber auch coole Trends. Aber manche Trends sind mehr als verrückt, manche sind gefährlich oder auch nicht mehr normal. Und ich werde euch ein paar Trends vorstellen, die 2018 gehen müssen! 

 

Nr.1 Dead-Pose

Bei dem Trend Dead-Pose hat man sich hingelegt und so getan als wäre man tot, manche haben es auch sehr übertrieben und sogar gefährliche Sachen nachgestellt. Das sagt auch schon der Name „Todes-Pose“

Aber dieser Trend ist ein absolutes NO GO! Und man sollte ihn auf gar keinen Fall nachmachen! Denn es ist voll unbeliebt und auch sogar gefährlich, wenn man es übertreibt.

 

Nr.2 Squiggle Brauen

Bei diesem Trend malt und zupft man sich seine Augenbrauen in eine ganz besondere Form. Die Augenbrauen sollen danach andere Menschen verwirren und haben auch noch eine hintergründige Geschichte. Dieser sehr verrückte Trend kommt aus Amerika und sie sollen elegant zu einer Frisur aus den 20. Jahren passen. Jedoch finde ich diesen Trend sehr hässlich und nicht besonders attraktiv. Einfach ein No Go!

 

Nr.3 Killer Clowns

Den Trend gab es zuletzt zu Halloween. Bei diesem Trend geht es darum, Leute zu erschrecken und ihnen Angst zu machen. Manche Leute verletzen oder töten sogar Leute, es gab sogar mehrere Filme darüber, z.b. den Film ES. Darüber haben auch mehrere Youtuber Videos gemacht z.b. die Youtuberin Rebekah Wing oder Bonnytrash.Dieser Trend ist sehr gruselig und auch wieder ein No Go.

Das waren nun alle Trends und ich hoffe, es hat euch gefallen.

 

Autorin: Guilia

Wie heißen Sie? Markus Ruhmann

Wie alt sind Sie? 30

Welche Fächer unterrichten Sie? Musik und GL

Welches Auto fahren Sie? VW Golf

Und was ist Ihr Traumauto? VW Golf 

Was war früher Ihr Traumberuf? Musiker und Musiklehrer

Haben Sie mal etwas Verbotenes gemacht? Auto fahren ohne offiziellen Führerschein

Welche Sprachen können Sie? Englisch und Latein

Sind Sie verheiratet? Nein

Was ist Ihr Lieblingsgericht? Milchreis

Wie haben Sie Englisch gelernt? Durch Vokabeln lernen

Waren Sie schon mal in England? Was haben Sie dort gemacht? Ja, London und Südengland angeguckt 

Wo möchten Sie unbedingt mal Urlaub machen? In New York 

Was war Ihr Lieblingsfach in der Schule? Biologie 

 

Spider-Man ist ein Superheld aus den Marvel Comics. Es hat alles so angefangen: Peter Parker wurde von einer mutierten Spinne gebissen, dadurch bekam er seine Superkräfte. Dazu gehören: an Wänden hochklettern, Spinnensinn, Superstärke. Im Nachhinein hat er sich Netzwerfer gebaut. Dadurch konnte er sich von Wand zu Wand schwingen.

Ich mag Spider-Man wegen seiner Superkräfte. Es macht Spaß seine Geschichten zu lesen!

Autor und Zeichner: Alessandro

Wie heißen Sie? Annika Othmer

Wie alt sind Sie? 30

Was sind Ihre Fächer? Spanisch, Englisch, Geschichte

Sind Sie verheiratet? nein

Was war früher Ihr Traumberuf? Tierärztin

Welches Auto fahren Sie? Einen Opel.

Was ist Ihr Traumauto? Ach, Hauptsache es fährt.

Welche Sprachen sprechen Sie? Spanisch, Englisch und Französisch

Haben Sie schon mal was Verbotenes gemacht? Ich bin viel zu schnell gefahren.

Was ist ihr Lieblingsgericht? indisches Curry

Wie haben Sie Englisch gelernt? In der Schule und in Nordirland 

Was haben Sie in Nordirland gemacht? Ich habe dort nach dem Abi gearbeitet.

Wohin möchten Sie unbedingt mal in den Urlaub? Nach Äthopien und Kuba

Was war Ihr Lieblingsfach in der Schule? Kunst  

Finde das „N“ unter den vielen „M“

 

MMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMNMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM

 

Finde das „M“ unter den vielen „W“

WWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWMWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWW

 

Finde das „V“ unter den vielen „W“

WWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWVWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWWW

 

Finde das „I“ unter den vielen „L“

LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLILLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL

Chaosflo44 ist ein mittel berühmter Youtuber mit 1 Million Abonnenten. Er veröffentlicht Minecraft Videos, noch mehr Minecraft Videos und noch mehr Minecraft Videos. (Das heißt, man sieht in den Videos wie er das Computerspiel Minecraft spielt) Seine Minecraft Projekte hießen Modplay, Revolotion, Genesis ,Timerain, Aquatica… Sein aktuelles Projekt heißt Utopia, aber neben seinen Projekten spielt er auch andere Minigames in Minecraft. Flo nimmt auch mit anderen Youtubern zusammen Videos auf: Arazuhl_HD, LarsOderSo und issy cheesy. Natürlich wie jeder berühmte Youtuber hat er auch einen Shop mit Merchandise (also Fan-Artikeln). In seinen Minecraft Projekten hat er auch virtuelle Freunde und Haustiere, ein paar davon heißen Lucy, Blocky, Wolfgang,…

Man erkennt Flo in Minecraft an seinem Minecraft Skin (also der Spielfigur), er hat nämlich als Skin eine saftige Melone. Er ist ein sehr verrückter Typ und ist sehr lustig, seine Videos sind für jeden Charakter geeignet, ob für traurig, lieb, fröhlich, ob alt oder jung, er bringt einen immer zum Lachen. Ich bin durch meine Freundin auf seinen Kanal gekommen, als sie mir ein Video von ihm gezeigt hat, fand ich ihn einfach nur super. Ich finde Flo steckt in jedes Video von sich sehr viel Lebensfreude und hat auch in seinen Videos gesagt, warum er keine zwei Videos pro Tag macht, weil  jedes Video was er auf Youtube hochläd was ganz besonderes sein soll.

Autorin: Guilia

Die Glowcon ist eine Messe, bei der es um Beauty, Lifestyle und Influencer geht.

Zwei Mal im Jahr kann man die meist ausgebuchte Messe besuchen, dort kann man sich schminken lassen, seine Lieblingsstars besuchen und mit ihnen Selfies machen, man kann dort seine Lieblingsmarken besuchen an ganz vielen verschiedenen Ständen z.b. essie, real Techniques, benefit,…

Wie man sieht kommen ganz schön Viele zur Messe!

Die nächste Glow findet im März statt am 10 - 11 März

Es wird eine Convention Arena geben, eine Glow stage, Music Acts und Meet and greets. Es werden z.b.  Dagi Bee, Lisa und Lena, Paola Marie,… kommen.

Ich freue mich schon sehr auf die Messe, da werde ich mit meiner Mutter hingehen und viele verschiedene Marken ausprobieren, und meine Lieblingsstars treffen, besonders freue ich mich auf Dagi, Lisa und Lena und Kisu. Wir werden mit dem Zug nach Dortmund fahren und übernachten noch eine Nacht in einem Hotel, denn dann wir können schon um 9:30 in die Messehalle.

 

Auorin: Giulia

Michael Patrick Kelly, hat eine sehr große Familie: er, seine Schwestern und seine Brüder.

Michael Kelly ist einer der berühmten „Kelly Family“. Er hat ein Herz für seine Familie, mit seinen Liedern kam er ganz groß raus, zu seinen neuen Hits gehört auch das Lied „ID“.

In dem Lied geht es um einen Pass und dass man darin nur das Bild einer Person sieht, aber nicht versteht, wie sie wirklich ist und wer sie wirklich ist. Mir gefallen seine Lieder sehr. Ich finde seine ganze Familie sehr cool.

(Bildquelle: https://www.vox.de/cms/sing-meinen-song-2017-das-ist-michael-patrick-kelly-4105103.html)

Autorin: Louisa

Die 5. und 6. Klassen haben sich kurz vor den Halbjahres-LEBs spannende Duelle geliefert im Völkerball. Ein Spiel dauerte 15 Minuten.  Man hat die Klassen in zwei Mannschaften eingeteilt. Es gab zwei Spielfelder mit jeweils zwei Schiedsrichtern. Es kuckten in den Pausen sehr viele Kinder aus unterschiedlichen Klassen zu. Das Endspiel der 5. Klassen hat die 5b gewonnen und bei den 6. Klassen hat die 6a gewonnen.

Die 7. Klassen haben sich ein fesselndes Duell geliefert im Tchoukball. Tchoukball ist ein Spiel, dass besonders fair und verletzungsarm ist.

Im 8.Jahrgang wurde Basketball gespielt. Auch hier haben viele Leute zugeschaut und es waren gute Turniere.

Insgesamt waren es sehr faire und spannende Spiele!

Der 6. Jahrgang war im Cinemaxx in Hannover. Sie haben den Film „Wunder“ gekuckt. In dem Film ging es um einen Jungen, der krank war,  darum musste 27 OPs ertragen…durch diese OPs konnte er wieder: sehen, atmen und ohne Hilfe essen und trinken. Bei ihm zuhause bekam er einen Astronautenhelm und fühlte sich sehr gut, weil er durch die OPs ein wenig zerschossen aussah. Er kam in eine Schule, und wurde dort wegen seinen Narben angestarrt und gehänselt. Der Schulleiter der Schule hat ihm drei Kinder ausgesucht, die ihn rumführen sollten: ein Mädchen und zwei Jungs. Das Mädchen war zu ihm nett, obwohl er merkte, dass sie doch irgendwie dazu neigte, ihn anzustarren. Einer der beiden Jungs war ebenfalls nett. Aber der andere Junge war gemein zu ihm. Zum Schluss des Films hat der gemeine Junge Ärger für seine Gemeinheiten bekommen…und der nette Junge wurde der beste Freund von dem vernarbten Jungen.

Der Film war für mich ganz schön emotional und hat mir auf jeden Fall gefallen. Er war sehr abwechslungsreich und an manchen Stellen sehr traurig. Er ist wirklich für jeden Alterstyp geeignet und ich würde jedem empfehlen, ihn anzusehen.

Autorinnen: Louisa Schreiber, Giulia König

Ariana ist meine Lieblingssängerin, ich möchte sie euch vorstellen. Ariana Grande ist eine berühmte Sängerin. Sie ist am 26.6.1993 geboren und in Florida aufgewachsen. Ariana ist 24 Jahre alt. Ihr Sternzeichen ist Krebs und ihre Augenfarbe ist braun. Arianas Spitzname ist Ari. Ari hat ein Freund, ihr Freund heißt Mac Miller und sie sind schon seit 2 Jahren zusammen. Ihr neues Album heißt Dangerous Woman. Ich finde, Ariana kann sehr gut singen und rappen. Sie kann auch gut andere Menschen nachmachen.

 

Autorin: Zanfina

Zeichner: Alessandro

Slivki Show ist ein YouTuber-Kanal. Der YouTuber Slivki dreht oft Videos mit Lifehacks und auch Videos mit seinem Kater Cookie, wie in dem Video „7 Lifehacks, die das Leben vom Kater vereinfachen“. Es gibt z.B. auch Lifehacks, die man sehr leicht nachmachen kann. Ich finde seine Ideen kreativ und sehr gut, deswegen schaue ich seine Videos gerne an.

Autorin: Jana

Zeichner: Janas Bruder

 

Beste Freunde sind immer füreinander da. Ich erkenne meine beste Freundin daran:

Sie ist hilfsbereit.

Sie ist nett zu mir.

Sie ist lustig.

Sie nimmt mich so, wie ich bin.

Ein Leben ohne einen besten Freund/ eine beste Freundin kann man sich schwer vorstellen. Es ist grau und freudlos, deswegen sollte man seine beste Freundin so behandelt wie man selbst behandelt werden will, damit man sie nicht verliert.

Autorin: Giulia   

 

Momio ist ein Spiel, das man im App-Store herunterladen kann. Im Spiel kann man chatten, sich bekleiden, Freundschaften schließen und wenn man Glück hat, kann man seine Freude finden.

Ab und zu kommen Vögel mit Diamanten in den Bildschirm. Fängt man sie, bekommt man eine bestimmte Anzahl von Diamanten. Mit den Diamanten kann man sich für seinen Charakter Kleidung und Schmuck kaufen. Ebenfalls kann man sich einen Raum erstellen und seinem Charakter einen Namen geben. Wenn man Momos verschenkt, freut sich der andere, denn Momos helfen ein Level weiter zu kommen. Man kann anderen Spielern Freundschaftsanfragen schicken und auch Geschenke da lassen.

Autorin: Louisa

Beliebt auf Instagram sind Fotos mit Freunden, Familie oder Stars, Bilder von Landschaften z.B. vom Meer, Comedy Videos sind auch sehr beliebt.

Nicht beliebt, vielleicht sogar auch peinlich, sind freizügige Bilder und Videos.

Beleidigende Beiträge oder auch rassistische können auch strafbar sein. Man sollte auch keine Bilder von Personen ins Internet stellen, die damit nicht einverstanden sind. Bilder und Videos, die einmal im Internet sind, bleiben für immer im Internet!

Also überlegt euch es genau, bevor ihr etwas im Internet hochladet!

 

Autorin: Clara

IServ ist eine Webseite für die IGS, die man unter www.hgrs-springe.de findet. Für die Schüler ist das wichtig, weil man dort Nachrichten von den Lehrern bekommen kann und welche an sie schicken kann. Jeder Schüler hat auf IServ auch eine eigene Schulemail. Die lautet: vorname.nachname @ hgrs-springe.de

Ich zeige Ihnen mal ein Foto von IServ:

Bei IServ meldet man sich an:   

Account: vorname.nachname  

Passwort: Das Passwort muss man sich erstellen, ein Lehrer kann euch erklären, wie es geht. Die Schüler der IGS haben IServ, die Eltern haben nur Zugriff auf das Konto von ihrem Kind.

Jetzt zeige ich Ihnen noch ein Bild, wenn man drinnen ist.

 

Es stehen links dann E-Mail, Dateien, Kalender usw., rechts stehen die nächsten Termine.

IServ sollte jeder Schüler der IGS nutzen, weil man seinen Lehrern und Mitschülern Mails schreiben kann. Man kann dort auch Dateien speichern, die man in der Schule bearbeitet oder gemacht hat. Im Kalender kann man die nächsten Schultermine, Termine für Arbeiten usw. sehen. Wenn man sein Passwort vergessen hat, könnten es die Lehrer zurückstellen.

Autor: Rohan

Die Schülerfirma hat im Dezember Weihnachtsmänner verkauft. Die Jungs und Mädchen der Schülerfirma sind durch die einzelnen Klassen gegangen und haben die Aktion vorgestellt. Wer wollte, konnte einen Weihnachtsmann bezahlen und auf einen kleinen Zettel eine Botschaft schreiben für die Person, der er den Weihnachtsmann schenken wollte. Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien hat die Schülerfirma die Weihnachtsmänner an die Leute verteilt, die einen geschenkt bekommen haben. Sie haben sich sehr gefreut. Das war eine schöne Aktion!

Quizlet ist eine sehr gute Lernapp, mit der man Vokabeln lernen kann. Man meldet sich bei der kostenlosen App an und erstellt sein Profil. Unsere Lehrerin hat für unsere Klasse einen Kurs angelegt, aber man kann auch seinen eigenen Lernsets mit den aktuellen Vokabeln erstellen.    

Ich persönlich finde die App sehr gut, da man viele verschiedenen Möglichkeiten hat, die Vokabeln zu lernen, zum Beispiel hören, schreiben, zuordnen, ankreuzen... Es gibt auch einen Test. Seitdem die App runtergeladen habe, übe ich damit regelmäßig Vokabeln.

Autorin: Amy

 

 

Seit ein paar Monaten gibt es an unserer Schule einen Schulhund. Damit ihr ihn ein bisschen besser kennenlernt, hat die   Schülerzeitung seine Besitzerin interviewt und einen Steckbrief erstellt.

 

 

 Name: Socke

 Alter: 1 Jahr

 Beschreibung: Schwarz, weißer Fleck auf der Brust, kuschelig

 Besitzer: Frau Martins

 Was kann der Schulhund: wenn Socke dabei ist, sind die Kinder leiser und konzentrierter, Socke hört zu, tröstet und kann ein paar Tricks

 Geburtstag: 11.9.2016

 Wie oft ist der Hund in der Schule: 3 Tage in der Woche

 Rasse: Bordoodle

 

 Autoren: Alexander und Hendrik

Emrah ist ein YouTuber, der gerne Lifehacks macht, z.B. Wassermelonen Lifehacks. Ein Lifehacks ist ein Trick, mit dem man etwas ganz leicht nachmachen kann, zum Beispiel einen Kuchen aus Wassermelonen oder Wassermeloneneis. Aus einer Wassermelone hat er das Fruchtfleisch rausgemacht und zu Kugeln geformt. Die Schale der Melone hat er zu einem Blatt geschnitzt und darauf die Kugeln gelegt.  

Emrah hat 2.210.836 Abonnenten und insgesamt 274.715.884 Videoaufrufe, jeder sagt, dass er der Lifehack-König. Er macht verschiedene Videos, z.B. Tricks, Tipps, Lifehacks und Faktenvideos. Emrah ist seit dem 04.05.2011 bei YouTube. Er hat früher mit seiner Cousine Mert Videos gemacht. Heute macht er manchmal Videos mit anderen YouTubern, z.B. Julien Bam oder Unge.  Manchmal sieht man ihn auch im Fernsehen. Er war beispielweise mal bei TV total. Ich selber gucke seine Videos, weil die was bringen. Seine Lifehacks sind gut, das bringt halt jeden mal was. Er macht alle Lifehacks, die so nötig sind.

 

Autor: Rohan 

Bei uns hat es heute das erste Mal geschneit, endlich ist der Winter da! Die meisten Kinder haben sich mehr als sonst auf die erste Pause gefreut. Als die Pause begann, sind die meisten Kinder auf den Multiplatz gerannt. Wir haben gleich in Schnee gespielt und ein paar haben auch Schneemänner gebaut. Die Schneemänner sahen sehr schön aus. 

                   Ciao meine Winterfreunde!

 

Autor: Alessandro